Giftge Consult Homepage
banner
UnternehmenPipelineSchieneStrasseUmwelt
left

Sicheres Arbeiten muss kein Zufall sein – SiGeKo

SiGeKo

Mit dem Beginn einer Baumaßnahme übernimmt der Bauherr nicht nur die Verantwortung für die genehmigungskonforme und technisch einwandfreie Ausführung, sondern auch für die Sicher- heit der am Bau Beteiligten.

Abhängig von der Anzahl der Gewerke, dem Umfang, der Dauer, sowie dem Gefährdungspotential einer Baustelle muss eine Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination gemäß Bau- stellenverordnung (BaustellV) durchgeführt werden.

Dieses gilt insbesondere für Baustellen

  • die mehr als 30 Arbeitstage erfordern
  • auf denen mehr als 20 Beschäftigte tätig sind
  • die 500 Personentage überschreiten

Unsere qualifizierte SiGe-Koordination schafft Sicherheit für Bauherren

 

« zurück         Druckversion

Home      

ReferenzenZertifikateBilderKontaktSitemapLinksKundenportalStellenangeboteImpressum