Giftge Consult Homepage
banner
UnternehmenPipelineSchieneStrasseUmwelt
left

Chronik der Giftge Consult

2014

Zertifizierung der Giftge Consult GmbH nach SCC P.

(SCC P = uneingeschränktes Zertifikat für die Petrochemie)

Neben den unter SCC** genannten Beurteilungskriterien wird hier zusätzlich die Erfüllung spezifischer Anforderungen in der petrochemischen Industrie erwartet.

2009

Völlig überraschend verstirbt im Juni 2009 unser Mitgesellschafter und Freund Jens Rückbrodt.

2007

Giftge Consult präsentiert sich auf der Hannover Messe

2005

Zertifizierung der Giftge Consult GmbH nach SCC**

2003

An Stelle von Jens Rückbrodt tritt Dipl.-Ing. Olaf Kasten in die Geschäftsführung der Giftge Consult GmbH ein.

Eröffnung der Niederlassung in Hanau (Hessen)

2002

Walter Giftge zieht sich aus dem Unternehmen zurück. Übergabe der Geschäftsführung an die Diplomingenieure Peter Nispel und Jens Rückbrodt.

Eröffnung der Niederlassung Oberhausen (NRW)

2001

Schon seit 1998 wurden umfangreiche Planungs- und Überwachungsaufgaben beim Bau von Telekommunikationsleitungen übernommen. Die weitere Diversifikation führte dazu,dass im Jahre 2001 die Giftge Consult GmbH mit den Unternehmensschwerpunkten Beratung, Planung, Bauleitung und Vermessung ausgegliedert wurde.

1996

Winfried Herbst zieht sich aus dem Unternehmen zurück und widmet sich neuen Herausforderungen.

1979

Gründung der Giftge & Herbst Ingenieurgesellschaft durch die beiden Diplom-Ingenieure Walter Giftge und Winfried Herbst. Aufbauend auf ihre vorangegangenen Erfahrungen und Kontakte als Mitarbeiter eines renommierten Ingenieurbüros gelang es den beiden schnell, die Firma am Markt zu etablieren. Das Engagement der hinzugekommenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trug dazu bei, dass das Büro bei den Auftraggebern bald als zuverlässiger Partner geschätzt wurde.

 

« zurück         Druckversion

Home      

ReferenzenZertifikateBilderKontaktSitemapLinksKundenportalStellenangeboteImpressum